Es begann 1971,

 

 als es in Guntramsdorf einen großen Umzug gab. Zahlreiche Menschen waren mit Schmalfilmkameras bei diesem Ereignis begeistert dabei.

 

So auch die beiden Herren, Josef LEITL  und Ludwig REICHHARDT. Von den vielen Aufnahmen dieses Ereignisses, machten sie dann einen Film. So wurde die Idee zur Gründung des

 

Filmclubs Guntramsdorf geboren und noch im selben Jahr umgesetzt.

 

Seit der Gründung arbeitete Ludwig REICHHARDT in verschiedenen Funktionen für den Club.

 

Von 1977 bis 1987 und von 2008 bis 2018 als Obmann, in der Zwischenzeit wieder in anderen Funktionen.

 

Es gibt im Vereinsleben auch viele andere Arbeiten zu erledigen, Betreuung des Vereinslokales,

 

organisieren von Veranstaltungen, korrespondieren mit anderen Filmclubs in ganz Österreich und dem Dachverband VÖFA (Verband österreichischer Film-Autoren) um nur einiges zu erwähnen.

 

So viel Einsatz wird natürlich gewürdigt und im Jänner dieses Jahres wurde ihm von Peter GLATZL (Präsidenten des VÖFA) für die Verdienste um den österreichischen nicht kommerziellen Film das „Verbandsehrenzeichen in Gold“ überreicht.

 

Darüber hinaus erhielt Ludwig REICHHARDT noch eine „Sondermedaille für 10 Jahre Teamgeist“  vom Regionalleiter des VÖFA für Niederösterreich Egon STOIBER.

 

Nach „20 jähriger Tätigkeit als Obmann“ und im gesamten „47 Jahren Clubarbeit“ legte

 

Ludwig REICHHARDT (Jahrgang 1944) die Funktion des Obmannes zurück und übergab diese mit dem Einverständnis aller Mitglieder dem nächst jüngeren Karl KOVALCIK (Jahrgang 1959), der ebenfalls ein begeisterter Filmemacher ist.

 

Auch andere Funktionen verjüngten sich. Der Obmann Stellvertreter wird durch Winfried KRUMBÖCK (Jahrgang 1965) und der Schriftführer durch Erich LEBRECHT (Jahrgang 1963) besetzt.

 

Als Ehrenobmann und Mitglied bleibt Ludwig REICHHARDT dem Club erhalten und wird dem

 

neuen Team beratend beistehen.

 

Bewundernswert ist, dass die Generation von Ludwig REICHHARDT die ungeheure technische Revolution schon vor der Gründung des Filmclub Guntramsdorf bis heute mitgetragen haben.

 

Sie werden auch das 50 jährige Jubiläum dieses Filmclubs in zwei Jahren mittragen.


Obmann Übergabe 

Auszeichnung an Herrn Reichhardt Ludwig

 

Anlässlich der Obmann Übergabe an Herrn Karl Kovalcik, wurde Herrn Reichhardt Ludwig das Verbandsehrenzeichen in Gold von Präsident Herrn Peter Glatzl überreicht .

Der Filmclub Guntramsdorf  gratuliert ganz herzlich.

 


Verbandsehrenzeichen in Gold 

an Herrn Ludwig Reichhardt

überreicht durch Präsident Peter Glatzl

Danke für 10 Jahre Teamgeist

überreicht durch Regionalleiter Egon Stoiber

Obmann Übergabe 

 

von Herrn Ludwig Reichhardt

an

Herrn Karl Kovalcik

 

Der Filmclub Guntramsdorf  gratuliert ganz herzlich.